Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

mein Ohrloch - Bericht

geschrieben von Sabine am 02.01.2000 um 16:40:31
Hallo Ihr Lieben,
ich bin durch Zufall auf euer Forum gstoßen,und es hat mich sehr verwundert!
Ich finde Ohrringe ganz normal, auch wenn es mehrere im Ohr sind.
Ich bin 24 Jahre,habe lange Zeit je 5 rechts wie links getragen.
Wann ich meine ersten Löcher bekommen habe weiß ich garnicht.Jedenfalls sind auf einem Foto,ich war etwa 5 Jahre,meine ersten Ohrlöcher zu sehen.Auf einem Foto zu meiner Einschulung trage ich 3 kleine Stecker links und rechts.Ich kann mich nicht mehr daran erinnern,wo und wie ich dazu kam,also fragte ich meine Mutter ( 3 Löcher links und rechts ).
Sie sagte mir,daß sie sich die dritten Ohrlöcher beim Juwelier stechen ließ,und ich,etwa 6 Jahre alt,dabei war.Da ich wohl sehr Interessiert zugesehen habe,habe ich wohl auch gleich noch die zweiten Löcher bekommen.Kurze Zeit später kamen dann noch die dritten Löcher dazu.Meine Mutter fand es wohl toll,sie drei und ich drei paar.
An Löcher 4 und 5 kann ich mich aber noch erinnern!
An meinem 13 Geburtstag schenkte mir meine Oma ein paar Ohrringe.Ich hatte bis dahin nur die kleinen Stecker,die ich auch schon bei der Einschulung trug.Es waren goldene Creolen mit Gelenkbügel.Ich habe sie in das erste Loch gesteckt,und hatte nun einen Stecker übrig.Meine Mutter fragt,ob ich diesen nicht als Ohrring Nr.4 tragen wolle.Ich stimmte zu,wir machten uns auf zum Juwelier um die Ecke,und ich bekam Ohrloch Nr.4 gestochen.
Jetzt fragt Ihr woher ich das jetzt noch alles weiß? Fast alle meine Geburtstage wurden auf Super8 Film festgehalten,und aufgrund meiner Nachfrage haben mir meine Eltern den Film vorgeführt.
Ohrloch Nr.5 habe ich mir mit einer Freundin zusammen machen lassen.Es wahr Ihr zweites Loch und Sie hatte etwas Angst.Also habe ich den Vortänzer gespielt,und sie ist mir gefolgt.
Da war ich etwa 15 oder so.Meine Mutter fand es übrigens toll,aber mit 5 Löcher sollte doch langsam Schluß sein.Das Fand ich,und finde ich Heute auch noch.

Meine Mutter möchte sich gerne einen Stecker in die Nase machen lassen,ich soll auch mitmachen.Sie versucht schon seit einigen Wochen mich zu Überreden.Ich weiß aber noch nicht,ob ich mitmachen werde.Es sieht ja eigentlich ganz toll aus,aber mein Mann findet es nicht so schön,wenn ich wie ein Weihnachtsbaum geschmückt bin.
Er mein übrigens auch,daß zwei bis maximal drei Ohrringe pro Ohr reichlich währen.Da ich mir schon lange "die Hörner abgestoßen habe " was Ohrringe angeht,ist es auch absolut kein Problem für mich.
Meine eigen Tochter ist jetzt 5 Jahre alt,trägt ein paar Ohrringe,und wünscht sich ,genauso wie ihre Mama sie trägt ,ein zweites Paar.Mal sehen was sich so noch ergibt.

Viele Grüße
Sabine

Antworten zu diesem Beitrag: