Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: Motorradausflug mit Folgen

geschrieben von delen am 18.07.2015 um 19:57:52 - als Antwort auf: Motorradausflug mit Folgen von Motorrad
 Meine Freundin und ich machen gerne Motorradausflüge. Zu Beginn unseres Urlaubs machten wir uns in unseren Lederkombis auf den Weg. Wir fuhren und fuhren .... mit unterschiedlichen Halts und Stopps.

Nach einem kurzen Bad an einem See machten wir noch in einem Ort halt, gingen etwas trinken. Dabei kamen wir an einem Juwelier vorbei. Meine Freundin meinte, Urlaubszeit ist Zeit der Veränderung. Wie wäre es, wenn ich mir ein Ohrloch stechen lassen würde. Ehe ich antworten konnte, waren wir schon im Geschäft und meine Freundin schilderte den Wunsch. Auskommen war jetzt nicht möglich. Also aussuchen, hinsetzen, abfragen in welches Ohr (links), anzeichnen und plopp ..... der goldene Stecker war drin, sah richtig gut aus.

Dann ging es weiter wie es kommen musste, wir hatten beide Blut geleckt und meinten, dass wir uns doch noch ein gemeinsames Ohrloch stechen lassen können. Da sie in beiden Ohren je einen Ohrring trägt, kam das Verlangen auf links auf 2 zu gehen. Da es gleiche Ohrringe sein sollten, musste ich also auch links gehen und ich hatte plötzlich einen zweiten Stecker im linken Ohrläppchen.

Wir bezahlten und fuhren in unserer Lederbekleidung heim. Es war ein super gefühl das erste mal mit Ohrringen unter dem helm.

Zuhause fragte sie, warum ich mitgemacht habe, bei der zweiten Aktion - ich sagte, andere tragen ihre Freundschaftsringe am Finger, wir im Ohr. Geärgert habe ich mich im Nachhinein darüber, es nicht schon früher gemacht zu haben und nicht auf 1-1 gegangen zu sein. Aber das kann ja noch kommen ..


Zu mehr Fantasie reicht es nicht?
Meintest du etwa, die zweimalige Erwähnung von Lederklamotten reißt dein uninspiriertes Geschreibsel raus?

Also wenn schon Fake-Storys, dann bitte mit ein bisschen mehr Niveau (ist nicht die Creme).

*gähn*

Antworten zu diesem Beitrag: