Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Kennt sich jemand aus mit Indianerohrringen?

geschrieben von Jonny am 11.08.2015 um 14:13:48
Ich hab ja schon öfter in D Frauen gesehen, die Indianerohrringe tragen, also wo auch Federn (echte Federn?)dran sind - bei Sonya Kraus (Moderatorin) hatte ich die Vermutung, sie habe gar keine Ohrlöcher, aber da sie solche Indianerohrringe trug (Gast bei Dings vom Dach, HR), habe ich wieder etwas dazugelernt.

Meine Frage: bei echten Indianern, also USA, ist dort das Tragen von Indianerohrringen mit Federn die Regel? Es sollen auch viele Männer solche Ohrringe tragen. Hat das eine alte indianische Bedeutung?

Vielleicht habt ihr schon mal vom Isar-Indianer gehört, Willy Michl, aus Bayern, ein Sänger, der jedenfalls trägt solchen Indianer-Ohrschmuck. Ich nehme an, dass er einfach nur ein Fan ist und sich für indianische Kultur interessiert.

Antworten zu diesem Beitrag: