Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: Männer und Creolen

geschrieben von delen am 23.08.2015 um 08:15:10 - als Antwort auf: Re: Männer und Creolen von Sabrina
 Hallo Delen,
tja so sind die -manche- Männer. Da geht es mir ebenso wie dir. Er mag nicht. Zitat "bin doch nicht schwul". (Gottseidank ist er das nicht) Aber was solls! Darf ich dich mal etwas fragen? Du antwortest so vernünftig... und schreibst so gut! Diese Motorradstory ist profihaft geschrieben und einfach tief empfunden. Das interessiert mich: Wer steckt hinter "Delen" ? Gibt es von dir ein Foto ... oder sonst etwas charakteristisches?
Jedenfalls erwarte ich sehnlichst den Schluss der Motorradgeschichte. LG Sabrina


Hallo Sabrina,

ich reiche dir als "Leidensgenossin" mal virtuell die Hand ...
Wobei - du hast da gerade einen Gedanken in mir ausgelöst: Vielleicht macht es gerade den Reiz aus, dass mein Mann eben nicht will?
Er ist eine starke Persönlichkeit - der durchaus seine schwachen Seiten eingestehen kann.
Ein Baum von einem Mann, der mir mit Stolz davon erzählt, dass er beim Papawochenende mit seinem zwölfjährigen Sohn gemeinsam mit dem Jungen ein paar Tränen zerquetscht hat beim Schluss vom dritten "Hobbit".

Und vor die Wahl gestellt, ob ich nun lieber diese Persönlichkeit an meiner Seite hätte oder aber einen Mann mit Ohrlöchern ... Rhetorische Frage.

Es hat einfach mit Respekt zu tun. Gegenseitiger Respekt ist die Basis jeder längerfristigen Beziehung.

Und dann noch: Das Leben ist ein Kompromiss!

Zu deinen anderen Fragen: Ja, du darfst fragen. xD Aber ich ziehe es vor, sie nicht zu beantworten.

Bezüglich Schluss der Motorradgeschichte: Weil du so nette Komplimente verteilt hast, darfst du dir etwas wünschen. Soll Bennos Kreditkarte noch ein wenig - oder ein bisschen mehr bluten?
Sprich: Ich schwanke dazwischen, ob er Anna zur Feier des Tages nur ins Nobelhotel einlädt - oder ob er vorher noch Verlobungsringe kauft ...

LG delen

Antworten zu diesem Beitrag: