Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: In welchem Alter habt ihr Ohrlöcher bekommen?

geschrieben von Timo am 11.12.2015 um 15:31:04 - als Antwort auf: In welchem Alter habt ihr Ohrlöcher bekommen? von Waldemar
 Der wieder aufgewärmte Thread über die Ohrringe eines 12-Jährigen haben mich zur Frage inspiriert:
I. In welchem Alter habt ihr eure Ohrlöcher gestochen bekommen?

II. Und - wenn ihr da noch kleiner wart - habt ihr es selbst entschieden oder wollten eure Eltern das?

Richtet sowohl an männliche als auch weibliche Leser! :)

Ich mache mal den Anfang:

Habe links und rechts jeweils ein Ohrloch, bekommen mit 28, weil ich es schon immer wollte und meine neue Freundin dem auch zustimmte. ;)


Als ich knapp 6 Jahre alt war. Mein Vater und Onkel trugen beide rechts 2 Ohrringe und so wollte ich das auch.
Nach einigen Diskussionen, die ich dann meinst mit Tränen beeendete, war es soweit. 2x links wie die beiden Großen auch. Mein Bruder, damals 7 war dann auch gleich mit dran, wollte aber nur einen. So war also einer über und ich meldete mich gleich ganz energisch. Zwar dachte ich, der käme auch links mit dazu, aber dann war er plötzlich rechts im Ohr. Nun ja, fand ich auch nicht schlimm. Mein Bruder hat dann ein paar Tage später auch noch zwei bekommen auf eigenen Wunsch, Brüder eben :) Mit 8 ergänzen ich auf 2 auf jeder Seite. Mit 12 begann ich langsam das Dehnen der unteren Löcher. Heute mit 17 habe ich beide Seiten auf 10mm gedehnt und darüber je noch drei Stecker. Die Sucht an den Ohren setzt sich aber schnell fort an anderen Körperstellen. BWP 2x, Zunge doppelt und eine Augenbraue doppelt sowie 3x Hafada sind aktuell der Stand. Mit 18 (in drei Monaten) kommt dann ein PA dazu. In der Schule war ich immer der Star damit. Heute in der 11 Klasse Gymnasium bin ich aber nicht alleine. Etliche gedehnte Ohrlöcher und Piercings sind da unterwegs. Ein paar Tattos sind auch mein, aber das ist ein anderes Thema.


Antworten zu diesem Beitrag: