Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: In welchem Alter habt ihr Ohrlöcher bekommen?

geschrieben von Waldemar am 13.12.2015 um 13:58:56 - als Antwort auf: Re: In welchem Alter habt ihr Ohrlöcher bekommen? von delen
 
 
 Der wieder aufgewärmte Thread über die Ohrringe eines 12-Jährigen haben mich zur Frage inspiriert:
I. In welchem Alter habt ihr eure Ohrlöcher gestochen bekommen?

II. Und - wenn ihr da noch kleiner wart - habt ihr es selbst entschieden oder wollten eure Eltern das?

Richtet sowohl an männliche als auch weibliche Leser! :)

Ich mache mal den Anfang:

Habe links und rechts jeweils ein Ohrloch, bekommen mit 28, weil ich es schon immer wollte und meine neue Freundin dem auch zustimmte. ;)


Coole Frage!

Bin männlich, 21. Irgendwann im Kleinkindalter haben meine Eltern entschieden, dass ich links und rechts je ein Ohrloch bekommen soll. Und später waren sie dann meinen Erweiterungen gegenüber sehr offen, sodass ich mit 14 anfing, mir Helixpiercings stechen zu lassen, von denen ich heute fünf Stück habe :)


Im Kleinkindalter ... Ich weiß nicht. Ich hab sie ja ewig verboten bekommen (und mir insgeheim gewünscht, jemand hätte sie mir verpasst gehabt) aber trotzdem: Ich finde es nicht gut bei so kleinen Kindern.

Bist du denn mit der Platzierung zufrieden? Ich kenne ganz viele Mädels, denen wurden als Kleinkind/Baby "niedliche" Ohrstecker verpasst und nun sitzen die Löcher schepp bis quer, am Ohrrand oder zu weit oben oder ...


Ich hatte ja auch schon mal vor ein/zwei Jahren geschrieben, dass wir unseren beiden Söhnen recht früh ihre beiden Ohrlöcher, die sie bis heute nutzen, "verpasst" haben. Und tatsächlich muss ich zugeben, dass wir sie nicht gefragt haben. Glücklicherweise sind sie beide nachwievor mit den Ohrlöchern sehr zufrieden. Ob ich heute aber noch einmal so entscheiden würde, weiß ich nicht, wenngleich es den großen Vorteil hat, dass es insbesondere für Jungs später keine "Überwindung" mehr darstellt, Ohrringe zu tragen, weil man sich vor Freunden nicht rechtfertigen oder erklären muss, weil man Ohrringe quasi schon immer getragen hat. Insofern also schwieriges Thema!

Antworten zu diesem Beitrag: