Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: Warum

geschrieben von delen am 15.12.2015 um 19:24:57 - als Antwort auf: Re: Warum  von Jetztauchmitloch
 
 
 
Erstmal Danke für deine Antwort :)
Ich glaube du hast mich nicht Ganz richtig verstanden.
Ich habe nicht Angst vor dem Stechen sondern vor der Reaktion meiner Umwelt.
Ich bin halt relativ nervös.
Ich kann mir nicht vorstellen in so einem Laden rein zu gehen und meinen Wunsch zu äußern.



Meine Güte, es geht um winzige Ohrlöcher - ich hab mir ein riesiges Tattoo auf den Rücken machen lassen. Raktion der Umwelt? Sie finden es glaube ich ganz ansprechend.

Also geh zu einem Piercer und frag nach einem Termin. Dieses Pistolenzeug ist eh schiet


Das ist nicht ganz richtig; Die Studex-Stecker sind dünn und spitz wie eine Nadel. Da braucht man keinen Piercer. Unter Studex.de gibt auch Adressen der Verwender.


Naja, wenn du Lust hast auf "von schepp nach quer" ...?
Ich wünschte, meine wären gestochen und nicht geschossen.

Man sollte sowas vom Profi machen lassen. Ist schließlich fürs Leben.
Für meine Tattoos nehme ich auch 10 Monate Wartezeit in Kauf - weil es genial ist und weil ich bei dieser Tätowiererin die erste fachgerecht durchgeführte Handdesinfektion gesehen habe. Abgesehen vom Schulungsvideo.

Antworten zu diesem Beitrag:
  • Piercer - jonny - 17.12.2015 01:31:44