Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: Lena Meyer-Landrut auf dem roten Teppich

geschrieben von jonny am 21.02.2016 um 17:35:31 - als Antwort auf: Re: Lena Meyer-Landrut auf dem roten Teppich von Andi
Viele haben sie aber längst vergessen oder kennen sie gar nicht. Sie gewann mal für Deutschland das Finale des Grand Prix d´Eurovision de la Chanson, auch bekannt als Eurovision Song Contest. Mit Nicole hat sie sich anscheinend nie getroffen, die 1982 den gleichen Wettbewerb gewann. Lena startete ein Jahr nach ihrem Sieg nochmals bei diesem Wettbewerb und wurde dann nur noch Zehnte im Finale.

Dann hörte man nicht mehr so viel von ihr. Nun ist sie in der Jury der Castingshow Voice of Germany Kids. Kann man ernst nehmen, muss man aber nicht. Singen tut sie weiter hin.

Ich wohne in München und heute hatte diese Lena, auch als Lena Mayer-Landrut bekannt, ein Konzert am heutigen 21.2. Aber eine kleine Halle. Heisst, großes Publikum hat sie nicht.

Einige meinten hier, Lena habe erst Ohrlöcher bekommen, zu der Zeit, als sie beim Song Contest aktiv war. Sie selbst sagte, sie habe schon sehr lange Ohrlöcher. Es gibt Bilder von ihr mit Ohrsteckern, Ohrhängern und Creolen. Lena wohnt mit ihrem Freund in Köln, in der Stadt, wo auch Stefan Raab wohnt.

Raab hatte Lena bekannt gemacht, um Zuge des Song Contest. Manche sagen, sie wäre nur ein kleines Rädchen im Getriebe des Stefan Raab gewesen. Sehr viele Sänger, die beim Song Contest, egal ob Vorentscheid, Semifinale oder Finale antraten, waren schnell vergessen, zum Teil nicht mal mehr im eigenen Land eine große Nummer. Nur wenige wurden über diesen Wettbewerb wirklich längerfristig zu Stars.

Antworten zu diesem Beitrag: