Werbung


Ohrlochforum

Das private Forum zum Thema Ohrlöcher und Ohrpiercings – Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher …

Re: Mitschleppen aller Quotes

geschrieben von Admin am 12.11.2017 um 12:01:24 - als Antwort auf: Mitschleppen aller Quotes von Mark
 
Ich benutze den vorangegangenen langen Thread mit x Antworten auf Antworten auf Antworten, um hier mal kurz einen Vorschlag/eine Bitte zu platzieren:

Wenn immer wieder geantwortet wird und dabei einfach der neue Text unter die ganzen Quotes geschrieben wird, dann wird das m.E. mit steigender Thread-Tiefe verdammt unübersichtlich, weil erst mal Kästchen in Kästchen in Kästchen ... mit den Quotes angezeigt wird. Um die Antwort zu sehen muss man erst mal runter scrollen und fast schon suchen.
Deshalb würde ich allen vorschlagen, ENTWEDER den automatisch eingefügten Text im Antwort-Textfeld erst zu löschen, bevor man schreibt (es würden dann gar keine Quotes angezeigt, was aber auch nicht wirklich notwendig ist, man klickt sich eh durch den Thread), ODER die Quotes zu kürzen, bspw. auf das unmittelbar vorangegangen Posting. Dazu löscht man allen Text ausser demjenigen, den man behalten will und lässt vor und nach dem belassenen Text die HTML Quote-Tags stehen, also das Wort quote in eckigen Klammern VOR dem belassenen Text und /quote ebenfalls in eckigen Klammern NACH dem belassenen Text. Daran anschliessend dann die eigene Antwort. Das ganze bliebe somit viiiel übersichtlicher smile
PS: auch bei Antworten auf gepostete Bilder -v.a. grossformatige - macht es Sinn, die Quotes zu entfernen. Ansonsten gibt es jeweils diese Situationen, wo man weit runterscrollen muss, unter das bereits früher gepostete Bild, nur um dann dort als Kommentar "super" zu lesen oder so zwinker


Ich schließe mich dem an. Mitschleppen von Quotes ist nur erforderlich, wenn ein Antwortbeitrag sonst nicht ohne mühsames Zurückblättern verstanden werden kann. Oft reicht es, wenn man nur ein Zitat oder ganz wenige Zitate wiederholt und den Rest löscht. Manchmal kann man auf Zitate auch ganz verzichten.

Antworten zu diesem Beitrag: