home neuste suche schreiben login registrieren

Werte und Regeln

Kontakt / Verstoß melden

Der Weiterbetrieb dieses Forums nach dem Adminwechsel am 9.5.2018 ist bis auf weiteres ein Experiment, denn die aktuelle Version der Werte und Regeln (s.u.) ist derzeit nur teilweise erfüllt. Seit dem Start des Forums im Jahr 1999 haben sich neben wertvollen Inhalten leider auch einige Beiträge angesammelt, die schnellstmöglich entsorgt gehören.

Da es nicht praktikabel ist bis ins Jahr 1999 zurück alles proaktiv aufzuräumen, hier als Aufruf an alle Besucher: Zweifelhafte Beiträge bitte melden an die Adresse: [email protected]<Domain des Forums>, diese werden dann bei nächster Gelegeneheit geprüft und ggf. gelöscht.

Werte, Stand 12.5.2018

Die obersten Werte dieses Forums sind Neugier, Diversität und Toleranz. Dies ist ein Nischenforum für Leute mit ungewöhnlichen Interessen, die im Einzelfall und Detail auch bei den Lesern und Stammpostern jeweils noch einmal anders ausgeprägt sind. Lasst uns mit dem, was nicht unsere Begeisterung auslöst wohlwollend oder wenigstens neutral umgehen, solange es nicht gegen die Regeln (s.u.) verstößt.

Regeln, Stand 12.5.2018

§0: Diese Version der Regeln gilt ab sofort und zwar auch rückwirkend für alle Beiträge, dazu bitte den o.g. Punkt "Umsetzung der Werte und Regeln" beachten.

§1: Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind einzuhalten. Verboten sind insbesondere rassistische, Gewalt verherrlichende, antisemitische, den Nationalsozialismus verherrlichende, die religiösen Gefühle verletzende, beleidigende, diskriminierende, die Menschenwürde verletzende, hetzerische, pornographische und das Urheberrecht verletzende Inhalte, Äußerungen sowie Darstellungen. Dies gilt für alle Formen der Veröffentlichungen, das heißt auch in Form von Links auf andere Webseiten, eingebundenen Abbildungen, Mediendateien etc.

§2: Das Zitieren kompletter Zeitungs-, Zeitschriften- und anderer urheberrechtlich geschützter Werke bzw. längerer Abschnitte daraus ist untersagt. Zusammenfassungen mit eigenen Worten sowie Kurzzitate sind im Normalfall erlaubt. Links zu Mediensammlungen (Bilder, Videos), bei denen anzunehmen ist, dass die Kompilierung durch Dritte erfolgt ist und keine Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber vorliegt, dürfen nicht gepostet werden. Zugangscodes zu Angeboten dürfen ebenso nicht gepostet werden, da es sich hierbei um kommerzielle Angebote handeln könnte, die auf diese Weise ausgehebelt werden. Generell müssen natürlich die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland beachtet werden.

§3: Themen des Forums sind Ohrlöcher, Ohrpiercings und Ohrschmuck. Themenfremde Beiträge sind unzulässig.

§4: Werbung in Beiträgen ist generell unzulässig, insbesondere für Produkte und Dienstleistungen, die themenfremd sind. Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die das Thema betreffen, wird in besonderen Fällen — nach Genehmigung durch die Administration — akzeptiert.

§5a: Das Thema Ohrlochstechen / Piercing bei Kindern (unter 14 Jahren) ist strikt untersagt. Entsprechende Beiträge werden kommentarlos gelöscht.

§5b: Das Thema Ohrlochstechen / Piercing bei Jugendlichen (14 - 18 Jahre) ist nur erlaubt, wenn die jugendliche Person selbst schreibt, also z.B. über die beliebte Frage: "Wie überzeuge ich meine Eltern, mir X zu erlauben.". Der umgekehrte Fall, dass Eltern schreiben ("Wie überzeuge ich mein Kind, Schmuck X zu tragen ...") ist strikt untersagt. Entsprechende Beiträge werden kommentarlos gelöscht.

§6: Erotische Geschichten, Berichte etc. sind erlaubt (aber gemäß §1 keine pornographischen!), es dürfen dort aber keine Personen vorkommen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

§7: Das Schreiben unter Pseudonymen ist prinzipiell erlaubt. Es ist aber nicht erlaubt, eine fremde Identität vorzutäuschen. Insbesondere dürfen sich Teilnehmer nicht als Prominente und Personen der Zeitgeschichte ausgeben. Entsprechend sind solche Teilnehmernamen unzulässig.

§8: Es handelt sich um ein deutschsprachiges Forum. Beiträge in anderer Sprache sind im Normalfall unzulässig, im Einzelfall werden aber englischsprachige Beiträge akzeptiert.

§9: Bei Zuwiderhandlungen sind der Administrator und die Co-Administratoren berechtigt, Beiträge zu entschärfen, zu löschen, Teilnehmer zu verwarnen sowie ganz oder vorübergehend zu sperren.

Regeln, Stand vor Aktualisierung am 12.5.2018

§1: Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind einzuhalten. Verboten sind insbesondere rassistische, Gewalt verherrlichende, antisemitische, den Nationalsozialismus verherrlichende, die religiösen Gefühle verletzende, beleidigende, diskriminierende, die Menschenwürde verletzende, hetzerische, pornographische und das Urheberrecht verletzende Inhalte, Äußerungen sowie Darstellungen. Dies gilt für alle Formen der Veröffentlichungen, das heißt auch in Form von Links auf andere Webseiten, eingebundenen Abbildungen, Mediendateien etc.

§2: Das Zitieren kompletter Zeitungs-, Zeitschriften- und anderer urheberrechtlich geschützter Werke bzw. längerer Abschnitte daraus ist untersagt. Zusammenfassungen mit eigenen Worten sowie Kurzzitate sind im Normalfall erlaubt. Links zu Mediensammlungen (Bilder, Videos …), bei denen anzunehmen ist, dass die Kompilierung durch Dritte erfolgt ist und keine Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber vorliegt, dürfen nicht gepostet werden. Zugangscodes zu Angeboten dürfen ebenso nicht gepostet werden, da es sich hierbei um kommerzielle Angebote handeln könnte, die auf diese Weise ausgehebelt werden. Generell müssen natürlich die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland beachtet werden.

§3: Das Thema des Forums ist Ohrlöcher, Ohrpiercings und Ohrschmuck. Themenfremde Beiträge sind unzulässig.

§4: Werbung ist generell unzulässig, insbesondere für Produkte und Dienstleistungen, die themenfremd sind. Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die das Thema betreffen, wird in besonderen Fällen — nach Genehmigung durch die Administration — akzeptiert.

§5a: Das Thema Ohrlochstechen bei Babys und Kleinkindern ist strikt untersagt. Entsprechende Beiträge werden kommentarlos gelöscht.

§5b: Das Thema Ohrlochstechen bei Kindern ist unerwünscht. Allenfalls eine rein sachliche Diskussion wird toleriert. Nicht erlaubt in Verbindung mit Personen unter 18 Jahren ist alles, das über normale Ohrlöcher hinausgeht, z.B. Ohrplugs. Verherrlichende Beiträge werden kommentarlos gelöscht.

§6: Erotische Geschichten, Berichte etc. sind erlaubt (aber gemäß §1 keine pornographischen!), es dürfen dort aber keine Personen vorkommen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

§7: Das Schreiben unter Pseudonymen ist prinzipiell erlaubt. Es ist aber nicht erlaubt, eine fremde Identität vorzutäuschen. Insbesondere dürfen sich Teilnehmer nicht als Prominente und Personen der Zeitgeschichte ausgeben. Entsprechend sind solche Teilnehmernamen unzulässig.

§8: Es handelt sich um ein deutschsprachiges Forum. Beiträge in anderer Sprache sind im Normalfall unzulässig, im Einzelfall werden aber englischsprachige Beiträge akzeptiert.

§9: Bei Zuwiderhandlungen sind der Administrator und die Co-Administratoren berechtigt, Beiträge zu entschärfen, zu löschen, Teilnehmer zu verwarnen sowie ganz oder vorübergehend zu sperren.

home neuste suche schreiben login registrieren
lexikon regeln impressum datenschutz