Wer einen Verstoß gegen die Werte und Regeln des Forums bemerkt möge direkt mit dem Administrator Kontakt aufnehmen.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, wird Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


Das Ohrlochforum ist seit 1999 online und das deutschsprachige Forum zu den Themen Ohrlöcher, Ohrpiercings, Ohrlochstechen, Dehnen, Schmuck, Pflege ...
home neuste suche schreiben login registrieren lexikon regeln impressum datenschutz

Re: Riesencreolen

geschrieben von Creolenchameur am 22.09.2015 um 12:33:12 - als Antwort auf: Re: Riesencreolen von Don Mathes
Antwort schreiben
 
 Hi, ich bins wieder. Es gibt mal wieder einen neuen Beitrag zum Thema Riesencreolen. Sie sollen angeblich 16 inch, also c.a. 15 cm Durchmesser haben. Wenn ich dieses Bild sehe, überlege ich, nachdem ich eigentlich bei 12,5 cm einen Schlußstrich ziehen wollte (für meine Frau, wohlgemerkt), ob ich nicht doch nochmal eins draufsetzen soll.

http://www.hoopfetish.com/photogallery.php?photo_id=10032



Hallo, Du Charmeur!

(Auch ich bin es mal wieder)
Sachlich ist Dein Text absolut richtig. Mir wäre es zu groß, da die Bewegungsfähigheit der Dame zu sehr eingeschränkt ist. M.M. nach hat das dann nichts mehr mit Ästhetik, sondern mit Fetisch zu tun.zwinker

Meiner Frau sind oft schon Creolen mit 8cm Durchmesser zu groß.grmpf

Aber Dein Schreibfehler hat mich schlimmstes erahnen lassen oh

Denn 1 Zoll = 2,54 cm ist ja die Umrechnung für das Inch und Du hattest was von 16" geschrieben. Das will ich weder ausrechnen, noch mir ausmalen. zwinker

Viele Grüße, Don Mathes


Danke für Dein Statemant, Don Mathes. Ich weiß nicht, warum ich es nie schaffe, fehlerfrei zu schreiben. Selbstverständlich war 6" gemeint.

Mit der Bewegungsfähifkeit hast Du vollkommen Recht. Es ist immer eine Abwägungsfrage, wann und wo Frau so was trägt. Tanzen ist schlecht, Straßenfest, wo es auch mal Enge Stellen gibt, auch schwierig (Verletzungsgefahr).

Um sich gemütlich in ein Kaffee zu setzen - jederzeit.

Natürlich sind solche Teile - wie auch ultrakurze Röcke oder große Ausschnitte - ein sehr gewagtes Outfit. Hier geht es nicht mehr um Ästhetik, Schönheit, Eleganz, sondern um rassiges Sexappeal. Und genau so ist es auch von mir und allen, die das lieben, gedacht.

Liebe Grüße, Creolenchameur

Antwort schreiben

Antworten zu diesem Beitrag: