Wer einen Verstoß gegen die Werte und Regeln des Forums bemerkt möge diesen melden.


Das Ohrlochforum ist seit 1999 online und das deutschsprachige Forum zu den Themen Ohrlöcher, Ohrpiercings, Ohrlochstechen, Dehnen, Schmuck, Pflege ...
home neuste suche schreiben login registrieren lexikon regeln impressum datenschutz

Mein 1. Mal: Ohrlochstechen als Erwachsene - heute!

geschrieben von Marmelinchen am 13.03.2016 um 00:02:45
Antwort schreiben
Liebe Leute,

gibt es hier eigentlich außer mir noch eine Frau, die sich erst im fortgeschrittenen Erwachsenenalter zum ersten Mal Ohrlöcher stechen lässt?

Ich bin sehr jugendlich, feminin und 50: habe es heute gemacht. Die Ohrlöcher wurden gestochen, nicht geschossen. Muss jetzt 6-8 Wochen so langweilige Stecknadelohrstecker tragen. Freu mich dann auf große Ohrringe, Kreolen, Anhänger...

Habe so lange damit gewartet, weil es mir nicht wichtig war und ich früher ab und zu Ohrclips getragen habe (die rutschten aber oder taten nach kurzer Zeit weh) und 2. Grund: weil ich es hässlich finde, wenn man keine Ohrringe trägt und die Ohrlöcher sieht. Ich habe kleine hübsche Ohren und die mag ich grundsätzlich heil am liebsten. Aber ich liebe eben auch Schmuck. Von daher dachte ich, dass es schön wäre, die 2. Lebenshälfte mit Ohrringen verbringen zu können.

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht oder kennt Ihr jemanden in meinem Alter, der auch jetzt erst sein erstes Ohr-Mal hatte? Bin gespannt! Bin übrigens aus Hamburg.

Antwort schreiben

Antworten zu diesem Beitrag: