Wer einen Verstoß gegen die Werte und Regeln des Forums bemerkt möge direkt mit dem Administrator Kontakt aufnehmen.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, wird Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


Das Ohrlochforum ist seit 1999 online und das deutschsprachige Forum zu den Themen Ohrlöcher, Ohrpiercings, Ohrlochstechen, Schmuck, Pflege, Dehnen, Mehrfachohrlöcher ...

Re: verschliessbare Ohrringe

geschrieben von Alvin am 06.04.2016 um 04:49:15 - als Antwort auf: verschliessbare Ohrringe von Maria
 Hab bei einem Händler für exotischen Schmuck (ok, nicht alles jedermanns/fraus Sache) Ohrringe gesehen, die abgeschlossen werden können und dann nicht mehr ohne Schlüssel abgenommen werden können. Find die Idee durchaus spannend und bin mir sicher, dass mein Freund davon auch ziemlich begeistert wäre. Sind allerdings einfach unverschämt teuer. Hat jemand von Euch was vergleichbares woanders gesehen?
https://www.axsmar.eu/Titan/Ohren-und-Finger/Titan-Ohrringe-verschliessbar::67.html
Wuerd mich auch interessieren, ob auch andere hier die Idee faszinierend finden. Freu mich auf alle Kommentare und vielleicht sogar ein paar persönliche Erfahrungen…
LG
Maria


Liebe Maria, Dein Wunsch ist mir Befehl: Hier ein nettes Pärchen abschließbarer Ohrpendel. Jedes Teil dieser Sonderanfertigung wiegt ca. 90 Gramm. Also deutlich schwerer als die primitiven leichten Ringe von AXSMAR, die dann doch etwas andere Zielgruppen ansprechen sollen. Sind bei etwas gedehnten Ohrlöchlein und "trainierten" Ohren dennoch auch dauerhaft Tag und Nacht problemlos und sehr angenehm zu tragen. Auch im Alltag - zumindest als Frau. Allerdings nicht unbedingt für Marathon-Läufe empfehlenswert... Sehen auf den ersten Blick ganz normal aus, bis man die Schlösschen erkennt. Die Pendel haben mir und einigen meiner Freundinnen wertvolle Dienste bei Dehnen der Ohrlöcher und Langziehen der Ohrläppchen geleistet. Vor allem wenn es mal etwas an Motivation und Durchhaltevermögen haperte (...)zwinker. Es gab auch schwerere Exemplare in dieser Bauart. Dazu sind jedoch zur Ohrlochschonung geeignete Tunnel und etwas mehr "Training" ratsam (dafür gibts einige Tricks). Nach meiner flüchtigen Erinnerung gabs zu Spezial-Ohrschmuck dieser Art auch Bilder und Beiträge auf meiner CD "Lust auf Piercing" von ca. 1998 zu sehen und beschrieben (Infos zur CD gibt's immer noch auf der Ohrlochforum-Homepage: http://www.ohrlochforum.com/homepage, bei "Literatur" - die ist übrigens noch erhältlich).

Abschließbare Ohrringe sind mir ansonsten bisher noch nicht im Handel begegnet. Außer in Form von missbräuchlich verwendeten Vorhängeschlössern, die jedoch meist nicht sehr attraktiv aussehen, nicht immer allzu hautverträglich sind und nicht gerade alltagstauglich sind. Das gilt auch für die hierzulande seit langem kaum mehr erhältlichen exotisch-dekorativen Vorhängeschlösser aus indischer Fertigung, die zudem nicht sehr bequem zu tragen waren. kuss




Antworten zu diesem Beitrag: