Wer einen Verstoß gegen die Werte und Regeln des Forums bemerkt möge direkt mit dem Administrator Kontakt aufnehmen.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, wird Ihr Einverständnis vorausgesetzt. Näheres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


Das Ohrlochforum ist seit 1999 online und das deutschsprachige Forum zu den Themen Ohrlöcher, Ohrpiercings, Ohrlochstechen, Dehnen, Schmuck, Pflege ...
home neuste suche schreiben login registrieren lexikon regeln impressum datenschutz

Re: @admin - ist das legal?

geschrieben von Mark am 18.05.2017 um 12:32:24 - als Antwort auf: Re: @admin - ist das legal? von Nichtjurist
Antwort schreiben
 
 Im übrigen ignorierst du die Botschaft, dass es hier gar keine Geschädigten gibt, da niemand etwas illegales tat. Das ist im Internet frei verfügbares Material und wer heute ein Bild ins Internet hochlädt muss wissen, dass das Bild damit frei verfügbar ist und bleibt. Da dieses Material frei verfügbar ist, kann es nicht illegal sein...


 der Schlüssel lautet: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Wenn für den Zugriff ein Schlüssel notwendig ist, ist das meinem Verständnis nach nicht "frei verfügbar".
Und nicht alles was frei verfügbar ist, ist automatisch legal (z.B. Zeitungsständer mit Geldeinwurfschlitz)
http://www.kaleidos.de/2013/05/21/verhalten-7/

Über Urheberrecht und verwandte Gebiete können Juristen stundenlang diskutieren.
Ich denke, dass die Aktion des Admin (den Schlüssel zu löschen) als Vorsichtsmaßnahme völlig richtig war und empfehle auch in Zukunft eher vorsichtig zu sein, was Verweise zu derartigen Bildersammlungen betrifft.



Lieber nicht-Jurist (bin ich im übrigen selbst auch nicht)

Ich bin ja mit dem, was du schreibst, teilweise sehr einverstanden - in einer Sache missverstehst du mich aber wohl:

Du schreibst, was einen Schlüssel brauche, sei nicht frei verfügbar. Das schrieb Delen schon mal als Antwort an mich - ist aber eben ein Missverständnis: mein Punkt ist ja der, dass diese Bilder auch OHNE den hier angebotenen Download im Internet frei verfügbar sind, daher das teilen nicht strafbar sei.
Das ist ja die Frage: ob sie ohne Piercinglovers Share frei verfügbar wären oder nicht.
Mit deinem Argument, dass das, was einen Schlüssel braucht, nicht frei verfügbar sei, verteidigst du wahrscheinlihc ungewollt sogar die Legalität von Piercingslovers Share-Angebot, weil du damit sagt, sein Upload sei nicht frei verfügbar. Das wiederum würde ich nicht unterschreiben: da er den Schlüssel veröffentlicht, macht er den Download frei verfügbar. "Schlüssel" ist hier ohnehin ein irreführendes Wort - dieser Schlüssel hat ja genau die gleiche Funktion wie ein Link à la www.irgendeinarchiv.org/meineOhrlochfotos

Selbstverständlich bin ich deiner Meinung, dass nicht alles, was frei verfügbar ist, legal genommen/benutzt werden darf. Ich beziehe mich nur auf den konkreten Fall und da habe ich ja geschrieben, warum das wohl legal ist: wer heute ein Bild auf Internet lädt weiss (müsste wissen...) und akzeptiert, dass es dort bleibt, weil Caching- und Archivierungsdienste es abspeichern und auf "ewig" weiter vorhalten. Daher kann auch Piercingslovers Kopie nicht illegal sein. Angenommmen es wäre ein Bild von dir in Piercingslovers Sammlung, dann hast du das recht, von ihm zu verlangen, dass er es aus dem Download-Angebot entfernt, aber eine Strafe gegen ihn wirst du nicht erreichen können.

So jedenfalls sehe ich das mit meinen Kenntnissen, aber auch da hast du recht: das ist ein weites juristisches Feld und ich bin sicher nicht die letzte Instanz :)

Dass ich volles Verständnis dafür habe, dass der Admin den Link gelöscht hat, habe ich früher schon geschrieben. Selber würde ich ebenfalls keinen solchen Download zur Verfügung stellen.

cheers Mark




Antwort schreiben

Antworten zu diesem Beitrag: