home neuste suche schreiben login registrieren

Re: neue Stechmethoden

geschrieben von Dirk am 21.01.2018 um 19:45:39 - als Antwort auf: Re: neue Stechmethoden von Don Mathes

Verstöße gegen die Werte und Regeln des Forums bitte hier melden.
Hallo Don Mathes, hallo Sabine
Hab meinen Text nochmals durchgelesen, kann dir folgen. Zu viele Frauen führen dazu, dass Mann durcheinanderkommt.
Bei meiner Arbeitskollegin sind während der Arbeit ihre Ohren durch die Haare verdeckt. Ich wusste dass sie mehrere Ohrringe hatte, dass sie aber so viel zu bieten hatte, war mir neu. Sah gut aus. Sie trägt rechts unten eine Creole sowie drei gleiche kleine Stecker und 2 eng anliegende Ringe oben im Knorpel und links eine Creole und denselben kleinen Stecker wie rechts. Die Hauptlöcher, die zweiten rechts und einen im Knorpel hat sie beim Juwelier machen lassen. Die restlichen hat ihr Ihre Freundin, die besagte Krankenschwester mit einer Kanüle gestochen. Meine Arbeitskollegin hat mir einen Juwelier genannt, der durch den Knorpel schießt und mir alternativ den Kontakt zu der Krankenschwester angeboten.
Zu meiner Frau: Meine Frau hat viele Freundinnen, die meisten davon rüsten derzeit auf. Wenn wir uns im Freundeskreis treffen ist für unsere Frauen auch Schmuck immer wieder ein Thema. Wenn die Frauen unter sich sind, dann ist es bislang auch zu der einen oder anderen Spontanaktion gekommen.

@Sabine
Meine Frau liebäugelt mit verschiedenen Varianten
- Einen vierten Ohrring links
- Links oben ein bis zwei Ringe
- Targus
- Nasenstecker links
- oder eine Kombination daraus.
Mal sehen was kommt, werde berichten
LG Dirk

Verstöße gegen die Werte und Regeln des Forums bitte hier melden.
Antworten zu diesem Beitrag:
home neuste suche schreiben login registrieren
lexikon regeln impressum datenschutz