home neuste suche schreiben login registrieren

Re: Tochter zweites Ohrloch

geschrieben von Maria am 25.04.2018 um 21:24:43 - als Antwort auf: Re: Tochter zweites Ohrloch von Ela

Verstöße gegen die Werte und Regeln des Forums bitte hier melden.
 
 
 
 
 
 Hallo, schreibe hier zum ersten mal.

Meine Tochter ist aktuell 9 Jahre alt und wünscht sich schon seit einigen Monaten zweite Ohrlöcher. Ich selber habe 4 links und 3 rechts.
Wollte euch nur fragen, ob ich es ihr erlauben soll, Wieviele ijr so habt? Und ab wann ihr euren Töchrern oder euch selber zweite Löcher gestochen habt?


Hallo Maria,
ich würde ihr es erlauben. Ich selbst trage rechts 3 Ohrringe unten und einen Ring oben und links zwei Ohrringe. Die ersten habe ich mit 9 zur Kommunion bekommen. Den zweiten rechts mit 15, dann ein paar mit 17 und den Ring oben mit 24. Meine Tochter hat lange gebraucht, bis sie sich ihre ersten Ohrringe machen ließ, da sie Angst vor dem Stechen hatte. Mit 9 hat sie sich dann überwunden und ließ sich ihre ersten machen. Kurze Zeit später, als die ersten abgeheilt waren wollte sie zweite. Ich hab ihr dann mit 10 einen weiteren Ohrring erlaubt. Zum 12. Geburtstag hat sie sich noch ein Paar machen lassen. Mittlerweile ist sie 17, weitere Ohrringe sind nicht dazu gekommen. Sie will sich noch das eine oder andere Piercing machen lassen.
Wann hast du dir deine Ohrringe machen lassen?
LG Ela


Hallo,
Ja ich habe meine zusätzlichen Löcher mit 15 Jahren bekommen. War da auch sehr nervös haha. Und habe darüber jetzt öfters nachgedacht und werde es ihr jetzt dann erlauben. Stichst du dir noch Löcher dazu? Und was für Piercings hat deine Tochter noch so vor?

Lg Maria


Hallo,
vor meinem zweiten war ich auch richtig nervös, darum hab ich erst mal einen machen lassen -)
Hast du denn all seine Ohrringe auf einmal machen lassen?
Möchte mir rechts oben noch eine zweite Creole machen lassen.
Meine Tochter will seit sie etwa 13 ist Piercings, alle paar Tage oder Wochen etwas anderes. Mittlerweile ist über einen längeren Zeitraum Septum, Nostril (im Nasenflügel), Helix oder Brust aktuell. Vom Septum bin ich absolut nicht begeistert. Gegen Piercings im Ohr habe ich nichts einzuwenden, im Nasenflügel hatte ich selbst mal einen Stecker. Brust muss sie selbst wissen.
Solange sie nicht wirklich weiß was sie will bekommt sie von mir kein OK.
LG Ela


Oh Nasenstecker sind echt sehr schön..würdest du ihr auch erlauben, oder?:)
Ja ich bei meinen zweiten auch, ist auch echt was besonderes:) Hast du dich verschrieben? Weil du meine Tochter als männlich meintest hahaha, sie wünscht es sich halt schon länger. Aber möchte deine Tochter noch mehr am Ohr? Oder würdest du ihr etwas empfehlen? Wie ist das bei euch so?
Lg Maria


Hallo Maria,
einen Nasenstecker kann ich ihr nicht verbieten, da ich selbst mal einen hatte. Mit 17 ist das kein großes Ding mehr.
Ich hatte die Buchstaben s und d vertauscht. Ich meinte "Hast du denn alle deine Ohrringe auf einmal machen lassen? Von 1 - 1 auf 4 - 3 auf einmal ist schon viel.

Ich würde meiner Tochter Ohr oder einen Nasestecker oder beides empfehlen. Mal schauen, wenn sie sich sicher ist wird sie das bekommen.

LG Ela


Hallo Ela,

Nein nein, habe das über paar Jahre nach und nach stechen lassen. Ja ich werde es ihr auch erlauben..es sieht ja auch echt sehr hübsch aus. Würdest du es deinem Sohn eig auch erlauben? (Wenn du einen hast bzw. hättest)
Verstöße gegen die Werte und Regeln des Forums bitte hier melden.
Antworten zu diesem Beitrag:
home neuste suche schreiben login registrieren
lexikon regeln impressum datenschutz