Wer einen Verstoß gegen die Werte und Regeln des Forums bemerkt möge diesen melden.


Das Ohrlochforum ist seit 1999 online und das deutschsprachige Forum zu den Themen Ohrlöcher, Ohrpiercings, Ohrlochstechen, Dehnen, Schmuck, Pflege ...
home neuste suche schreiben login registrieren lexikon regeln impressum datenschutz

Re: Ohrpiercings in Indien

geschrieben von Synthia am 25.12.1999 um 06:40:13 - als Antwort auf: Re: Ohrpiercings in Indien von Yasmine
Antwort schreiben
> Die Geschichte klingt ungewöhnlich...was hattest Du für ein Gefühl, als
> Du das gesehen hast? Hast Du selbst auch Ohlöcher?

Ich glaube, das ist auch ungewöhnlich - für Leute aus Europa. Ich habe mich
1x mit einer Frau oder keinem Mädchen aus Indien unterhalten, es ist es da
wohl ganz anders. Ich weiß nicht, ich glaube, die Frauen da haben ein ganz
anderes Verhältnis zu sich selbst... es ist da halt irgendwie einfach
Tradition als Frau, Ohrlöcher zu haben, tja, und dann macht man das eben. Und
zwar nicht nur 1 Ohrloch pro Ohr, sondern mehrere.
Ich habe auch junge Mädchen gesehen, die hatten 5 oder 6 Ohrlöcher pro Ohr
und trugen nur in 2 davon Ohrringe, in den anderen waren kleine Stückchen
Holz oder Tannennadeln, gerade in denen oben am Rand vom Ohr, weil die wohl
eher zuwachsen. Das ist wirklich wahr! Mit einem von diesen Mädchen habe ich
mich mal unterhalten, weil sie Strandverkäuferin in Goa war, da kam sie auf
mich zu und wollte mir Sachen verkaufen. Sie sprach recht gut Englisch und war
ziemlich überrascht über meine Frage. Sie sagte, sie wäre recht arm und würde
sich die Ohrlöcher stechen, weil sie momentan halt 2 Paar Ohrringe hätte, mit
denen sie das machen könne. Es könnte aber gut sein, daß sie die bald verkaufen
müsse, dann wäre es kaum noch möglich, sich welche zu stechen.

Ich bin mir nicht sicher, ob das so ganz stimmt. Vielleicht ist es einfach
auch irgendwie Schönheitsideal und sie fand es peinlich... ich weiß nicht.

Ich selbst trage auch Ohrringe (sonst wäre mir das vielleicht gar nicht so
aufgefallen). Ich habe im rechten Ohr 4, im linken 2.

Antwort schreiben

Antworten zu diesem Beitrag: